Zurück

Christian Härtge

Christian ist Koch und Küchenchef aus Leidenschaft. Seine asiatisch inspirierte Fusion-Küche hat in Solothurn und weit darüber hinaus Massstäbe gesetzt.

Bevor Christian Härtge im Jahr 2003 in die Schweiz zog, absolvierte er die Ausbildung zum Koch im Osten Deutschlands. Nach dem darauffolgenden Militärdienst sowie einer ersten Anstellung in der “Rothen Forellen” in Ilsenburg (Sachsen-Anhalt), heuerte Christian Härtge für eine Saisonstelle im “Grandhotel Giessbach” bei den Giessbachfällen im Berner Oberland an. Den anschliessenden Winter arbeitete er dann im “Bolgen Plaza” in Davos. Diese beiden Stationen boten auch im folgenden Jahr eine Heimat für Christian, bevor er nach Basel ins “Krafft” wechselte, wo er von 2005 bis 2007 arbeitete.

Daraufhin zog er weiter ins Engadin, wo er den Sommer über im “Cascade” und im Winter im “Kuhstall” die Kochlöffel schwang. Im Kuhstall war es auch, wo eines schönen Tages Martin Volkart, der in der Krafft Gruppe aber auch als Delegierter des Baseltor-Vorstandes tätig ist, zu Gast war. Diese Wiederbegegnung war der Startschuss zum Engagement im Salzhaus. Bevor es soweit war, verbrachte Christian Härtge aber noch einen Sommer auf der Terrasse des Krafft – dieses Mal aber in der eher ungewohnten Rolle als Chef de Service.

Eine spezielle Beziehung hat Christian zu Asien: die einfachen, aber sehr leckeren Streetfood-Gerichte und das ständige Treiben und Weitergehen im Gewusel von asiatischen Grossstädten fasziniert ihn bis heute. Und ganz besonders gross ist seine Liebe zu Japans Küche. So gross, dass er bereits dreimal im “Sankara” auf der Insel Yakushima im Süden Japans zu Gast war und an der Seite der dortigen Küchenchefs in die Künste der japanischen Kochkultur eingeführt wurde. Während des Septembers 2009 – kurz vor der Eröffnung des Salzhauses – kochte Christian Härtge zudem im Marriott in Bangkok mit, wo er Inspiration und auch Rezepte für seine künftige kulinarische Heimat sammeln durfte.

Seit der Eröffnung des Salzhauses im November 2009 steht Christian Härtge gemeinsam mit seinem Team für eine weltoffene Fusions-Küche mit vielen frischen, regionalen Zutaten, welche er zu asiatisch inspirierten Gerichten weiterverarbeitet. Sein Engagement und seine Kreativität werden seit Jahren mit dem “Bib Gourmand” des Guide Michelin belohnt.

Christian Härtge kocht aus und mit Leidenschaft
Jetzt reservieren

Japanese Fusion

Küchenchef Christian Härtge kredenzt Ihnen wöchentlich immer am Donnerstagabend ein neues Menu sowie die Klassiker aus seinem reichen Erfahrungsschatz der japanischen Küche.

Unsere Weine

Unser Weinangebot setzt auf qualitativ hochstehende Weine aus Kellereien wie dem Maison Carré in Auvernier oder von Georg Fromm Weine in Malans.

Connect with us on Instagram.

Inspired by you, always — #salzhaussolothurn

Einmalige Athmosphäre, hervorragende Weine aus dem Piemont und ein exquisites Menu von Christian Härtge: Unser Wine and Dine in den Räumen der UNE.ROCKS auf dem Gelände der einstigen Cellulosefabrik Attisholz wird garantiert zu einem herbstlichen Erlebnis für Menschen mit Freude an den schönen Dingen des Lebens.

👉 Freitag 12. November, 19 Uhr

Mehr Infos: Link in Bio

#salzhaus #salzhaussolothurn #restaurantsalzhaus #restaurant #bar #solothurn #finedine #finedining #wineanddine #attisholzareal #unerocks @une.rocks @cantinadelvino 

📷 © @visitsolothurn
#Repost @travino_ag 

Geschmorte Rindsschulter mit Kartoffelstock und dazu Zweigelt Heideboden

#travino #salzhaus #zweigelt #visitsolothurn #salzhaussolothurn #genossenschaftbaseltor #weinausösterreich #heideboden #lecker #genießen #foodpairing #robertgoldenits #weingutrobertgoldenits #weingut_robert_goldenits #salzhaussolothurn